Gottesdienste ab 7.02.2021

Liebe Gemeinde,

das Thema "Corona" begleitet uns auch in diesem Jahr weiterhin und diese Pandemie schränkt unser Gemeindeleben drastisch ein.Dennoch: Ab dem 7. Februar werden in unserer Kirche zumindest wieder Gottesdienste stattfinden.

Die Sicherheitsvorkehrungen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  1. Es ist ununterbrochen eine FFP2-Maske zu tragen.
  2. Einhaltung des Mindestabstandes.
  3. Gemeinde- und Chorgesang werden weiterhin ausgesetzt.
  4. Desinfektionsmittel werden ausreichend zur Verfügung gestellt.

Aufschiebbare Feiern wie Taufen oder Trauungen müssen auch weiterhin aufgeschoben werden.

Der kommende Sonntag Sexagesimä (60 Tage vor Ostern) steht unter dem Gleichnis vom vierfachen Acker (Lukas 8,4-8. 9-15). Es geht in besonderer Weise auf das Wirken des göttlichen Wortes ein. Wir dürfen und sollen diesem Wort Raum geben, damit es sich in uns entfalten und in uns wirksam werden kann.
Dementsprechend lautet der Wochenspruch:

Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet,
so verstockt eure Herzen nicht."
(Hebr 3, 15) 

So bleiben Sie gesund (körperlich wie seelisch) und von Gott behütet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Pfarrer

Wieland Curdt

Foto: Evangelisches Pfarramt Baden

Zurück