Seit 125 Jahren eigenständig!

Vor 125 Jahren, am 29. September 1894 wurde die Evangelische Pfarrgemeinde Baden eigenständig. Dies war nur möglich, weil eine große Gönnerin die finanziellen Mitteln für den Bau der Evangelischen Kirche spendete. Elise Hötsch stellte für den Bau der Kirche und für das Pfarrhaus das Grundstück zur Verfügung. Sie übernahm auch die hohen Kosten für den Bau beider Gebäude. Die Evangelische Pfarrgemeinde Baden kann auf ihre denkmalgeschützte Kirche am Erzherzog-Wilhelm-Ring sehr stolz sein. Am 29. September feierten wir gemeinsam dieses ganz besondere Jubiläum mit einem Dankgottesdienst, an dem viele Pfarrgemeindemitglieder, zahlreiche Kinder des Ökumenischen Kindergartens und Ehrengäste teilnahmen.

Erna Koprax, Mitglied im Presbyterium

Foto: Sonja Pohl
Von links nach rechts:
Dipl.-Ing. Wolfgang Pristou, Stephanie Holzer mit Madlen, Rosalie, Hannah und Benedikt vom Ökumenischen Kindergarten, Stadträtin Erna Koprax, Dipl. Ing. Hubert Doblhoff -Dier, Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Dir. Dagmar Pokorny, Dr. Gisela Malekpour, Superintendent Lars Müller-Marienburg, Stadtrat Prof. Mag. August Breininger, Dir. Ernst Pokorny, Kuratorin Martina Frühbeck, Gemeinderätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Pfarrer Wieland Curdt.

Zurück