Sommerfest 2018 - Rückblick

Bei „Evangelischem Wetter" feierte die Evangelische Pfarrgemeinde Baden am 3. Juni ihr Sommerfest rund um die Kirche.

Anlass für den feierlichen Festgottesdienst, unter Leitung von  Pfr. Wieland Curdt, war die Einführung der neu gewählten Gemeindevertretung. Gleichzeit erfolgte die Verabschiedung des langjährigen Kurators Dipl. Päd. OSt. Ernst Pokorny, sowie die Einführung seiner Nachfolgerin  Martina Frühbeck. Unter den vielen Gästen befand sich auch der Badener Bürgermeister Dipl. Ing. Stefan Sirucek.

Als Einstandsgeschenk für die die GemeindevertreterInnen gab es ein Häferl mit der Aufschrift „Ich gehörte zu Gottes Bodenpersonal". Ernst Pokorny durfte sich über Gutscheine für einen Ausflug mit der Mariazellerbahn freuen. Im Anschluss wurde bei Musik und vollen Buffettischen bis in den Nachmittag gefeiert. Krönender Abschluss war die Verlosung der Tombolapreise und das Bemalen des Autos der Gemeindepädagogin Karin Inhof. Ab jetzt steht im Zulassungsschein: mehrfarbig.

Martina Frühbeck, Kuratorin

Zurück