Gottesdienst im Grünen im Rahmen der Genussmeile

Da ist der Evangelischen Kirche Baden´s ein echter  " ad hoc Hit" gelungen; Pfarrer Wieland Curdt (in zünftiger Tracht) hat gemeinsam mit Urlaubseelsorger Gerhard A. Romppel einen Gottesdienst Motto:

"Wer nicht genießt, bleibt ungenießbar"

- Konstantin Wecker -

bei den sehr kooperativen Winzern Eitler und Fischer-Kügerl  auf der Genussmeile am 9. September gehalten.

Thematisch war natürlich der Wein und das Wohlbefinden (Genuss!) im Fokus der Predigt sagte doch schon Martin Luther (1483 - 1546):

" Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang…"

 

Bei wahrlich "göttlichem" Wetter" mit Blick auf unsere schöne Kurtstadt und ihren herrlichen Weinhängen gingen den vielen Besuchern die Wein bezogenen Lieder - " Spar Deinen Wein nicht auf für morgen…" mit E-Klavier und Gitarren Unterstützung besonders freudig über die Lippen.

Dank auch an die  beiden Winzer, die mit dem kredenzten Gläschen am Schluss des Gottesdienst an alle Anwesenden

sich ebenso schon an eine Wiederholung - kann ja durchaus auch ein "Fixpunkt" werden - im nächsten Jahr bei der Genussmeile freuten….

Andreas Vögl - Mitglied der Gemeindevertretung

Foto: Brigitte Sprotte
Foto: Christa Romppel

Zurück